ÖTK Klosterneuburg

Abenteuer Berg - Erlebe die Berge

Wegerhaltung

Die Pflege und Erhaltung unseres Wegnetzes nimmt viele freiwillige Arbeitsstunden in Anspruch. Im Durchschnitt arbeiten wir einmal pro Woche an unseren Wegen, um Markierungen aufzufrischen, Sturmschäden zu beseitigen oder den Weg wieder passierbar zu machen.

Das Team des Wegereferates übernimmt diese Aufgabe ehrenamtlich. Die Highlights der Tätigkeiten sind in diesem Bereich dargestellt, wobei die vielen kleinen, nicht so spektakulären Arbeiten eigentlich die hohe Qualität und Leistung der Arbeit ausmachen.

2017-02-22 Wegsperren im Großraum Hadersfeld

Im Großraum Hadersfeld ist der Wald und insbesondere die Eschen von einer Krankheit befallen, die die Wurzeln der Bäume abfaulen lässt. Dadurch können die Bäume ohne vorherige Anzeichen unkontrolliert und unvermittelt umfallen. Gerade in der blattlosen Zeit ist es sehr schwierig gesunde von kranken Bäumen zu unterscheiden.

Die  Liechtenstein Forstverwaltung hat deshalb aus Sicherheitsgründen im Raum Lourdes Grotte, Hadersfeld, Redlingerhütte Weißer Hof, Richtung Sankt Andrä Wördern und Kritzendorf ein Sperrgebiet gemäß Forstgesetz eingerichtet.

Weiterlesen ...

2017-01-25 Neue Brücke auf der "Blauen" zur Gsängerhütte

vorheriges  Bild 1/4  nächstes

Zwölf Jahre lang hielt die alte Brücke unterhalb der Gsängerhütte und erlaubte ein kompfortables Queren des Baches.

Weiterlesen ...

Sperre der blauen Markierung im Schützengraben bis 28.2.2017 verlängert

Liebe Wanderer und Nutzer unserer Wanderwege,

das Stift Klosterneuburg hat uns informiert, dass es im Bereich Schützengraben zu Holzschlägerungen kommen wird und daher von 18.10. bis 28.2.2017 ein befristetes forstliches Sperrgebiet erlassen wird. Der blaue Wanderweg zwischen Hinterweidling und dem Grüß-di-a-Gott-Wirt ist von dieser Sperre betroffen.

Der Wanderweg kann während der Sperre nicht benutzt werden.

Ihr ÖTK-Klosterneuburg Wegeteam

Markierungsarbeiten und Wegsanierungen im Bereich Hadersdorf – Sophienalpe – ein aktueller Überblick und ein 140-jähriger Rückblick

Im Spätsommer 2016 wurden acht Wanderwege auf der Nordseite des unteren Mauerbachtales von der ÖTK-Sektion Klosterneuburg nachmarkiert. Forstliche Schlägerungs- und Auslichtungsarbeiten der letzten Jahre machten auch an einigen Stellen Wegsanierungen erforderlich. Hievon betroffen waren vor allem Wegabschnitte des grün markierten Wanderwegs zwischen Schloss Laudon und Vorderhainbach.

Weiterlesen ...

2016-10-15 Markierungswanderung

vorheriges  Bild 1/14  nächstes

Bei den jetzigen Frosttemperaturen kaum vorstellbar, dass wir Mitte September bei Sonnenschein und blauem Himmel tlw. in kurzen Leiberln von Gugging aufgebrochen sind um die blaue Markierung Richtung Schneiderzipf und Hadersfeld freizuschneiden.

Weiterlesen ...

Mitgliedschaft

inkl. Hüttenermäßigung und Notfallschutz. Werde Mitglied und genieße die Vorteile!

Partner und Förderer

Wir danken unseren Partnern und Förderern für die gute Zusammenarbeit und wertvolle Unterstützung.

Liste unserer Partner und Förderer.