OETK-Klosterneuburg - Rote Markierung Hinterweidling – Steinriegl, 6,5 km

ÖTK Klosterneuburg

Abenteuer Berg - Erlebe die Berge

Rote Markierung Hinterweidling – Steinriegl, 6,5 km

 

Der rot markierte Weg von Hinterweidling nach Steinriegl ist ein Talweg. Er durchläuft sieben Wegknotenpunkte und ist somit primär ein Zubringer- und Verbindungsweg, der aber durchaus auch mit landschaftlichen Reizen aufwarten kann. 3,6 km, also rund die Hälfte der Wegstrecke, verlaufen auf der Straße.
Der Weg beginnt in Hinterweidling, das ist die kleine Straßensiedlung südlich von Weidling. Hier beginnt auch der rot markierte Wanderweg (Gustav Fischer Steig), der über den Sauberg (450 m) auf den Hermannskogel (542 m) führt.
Der Weg folgt anfangs 500 m der Straße Richtung Süden und zweigt dann bei der Straßenkreuzung Richtung Weidlingbach ab. Nach 1 km – die Abzweigungen der blauen Markierung (Schützengraben) und der roten Markierung (Toiflhütte) wurden bereits passiert - verlässt der Weg rechter Hand die Straße und verläuft nun auf einer Forststraße etwas oberhalb der Ortschaft Weidlingbach weiter. Es folgt der Wegknotenpunkt Weidlingbach/Mitte, wo eine rote Markierung auf den Taferlberg (467 m) abzweigt. Die Forststraße wird etwas enger, entwickelt sich zu einem landschaftlich schönen Waldweg, der dann über eine kleine Brücke beim Wegknotenpunkt Weidlingbach/Hinterer Kellergraben wieder auf die Straße hinaus führt. Bis zur Ortschaft Steinriegl passiert der Weg auf der Straße, bzw. knapp darüber verlaufend, noch zwei weitere Wegkreuzungen. Obwohl es sich um einen Talweg handelt, werden auf dieser Strecke doch 180 Höhenmeter überwunden.

Mitgliedschaft

inkl. Hüttenermäßigung und Notfallschutz. Werde Mitglied und genieße die Vorteile!

Partner und Förderer

Wir danken unseren Partnern und Förderern für die gute Zusammenarbeit und wertvolle Unterstützung.

Liste unserer Partner und Förderer.