ÖTK Klosterneuburg

Abenteuer Berg - Erlebe die Berge

Gelbe Markierung Klosterneuburg - Leopoldsberg, 2,5 km

Was der Nasenweg für die Wiener, ist der Kollersteig für die Klosterneuburger. So könnte man in aller Kürze den gelb markierten Wanderweg beschreiben, dessen Ziel der Leopoldsberg (425 m) ist. Der Kollersteig ist ein Bergweg, auch wenn er in der unteren Hälfte durch das repräsentative Siedlungsgebiet von Klosterneuburg läuft. Er überwindet einen Höhenunterschied von 250 m und geht permanent bergauf.
Ausgangspunk ist die Straßenkreuzung Weidlinger Straße/Kollersteig bei der Agnesbrücke. Hier beginnt auch der grün markierte Weg über die Elisabethwiese auf den Kahlenberg (484 m). Die beiden Wege trennen sich bereits nach 50 Metern. Ab jetzt folgt man nur mehr den Straßentafeln "Kollersteig", die durch dieses schöne Siedlungsgebiet führen. Im unteren Teil trifft man noch auf viele alte Villen, im oberen Teil werden die Häuser immer moderner. Allen gemeinsam ist aber der beeindruckende Ausblick auf Klosterneuburg, die Donau und den Bisamberg. Nach gut einem Kilometer – der Weg hat bereits beträchtlich an Höhe gewonnen – kreuzt von links unten kommend eine Gasse mit der Bezeichnung "Kammerjoch" den Kollersteig. Hier ist Vorsicht geboten, denn bevor die Straße eine für den Autoverkehr fast unzumutbare Steigung annimmt, biegt die gelbe Markierung schräg nach links ab und erreicht bald darauf das Siedlungsende und somit den Waldrand.

Der Weg führt nun stetig steigend die sehr steile Nordostflanke des Leopoldsberges hinauf. Der hohe Buchenwald gibt fallweise den Blick auf die tief unten fließende Donau frei, auf der so mancher Frachter seine schwere Ladung vorbeischiebt. Bei dem Wegknotenpunkt Kollersteig hat man die Möglichkeit auf blau markiertem Weg zur Elisabethwiese abzuzweigen, oder in 5 Minuten den Höhenstraßenparkplatz am Leopoldsberg und damit auch das Ende der gelben Markierung zu erreichen.
Hier angelangt sollte man aber in jedem Fall die ehemalige Burganlage am Leopoldsberg auf dem kleinen Panoramaweg umrunden und den beeindruckenden Ausblick von der geschwungenen Aussichtsterrasse genießen. Der Blick hinunter auf Klosterneuburg mit seiner Stiftsanlage, auf die Donau, den gegenüberliegenden Bisamberg, das Weinviertel, Wien und das Wiener Becken ist einzigartig. Besser geht´s nicht!

Mitgliedschaft

inkl. Hüttenermäßigung und Notfallschutz. Werde Mitglied und genieße die Vorteile!

Partner und Förderer

Wir danken unseren Partnern und Förderern für die gute Zusammenarbeit und wertvolle Unterstützung.

Liste unserer Partner und Förderer.