ÖTK Klosterneuburg

Abenteuer Berg - Erlebe die Berge

Schneeschuhtouren

Schneeschuhwandern ist ein Naturerlebnis der besonderen Art.

In der Stille eines frisch verschneiten Winterwaldes die erste Spur durch den jungfräulichen Schnee ziehen. Mit eigener Kraft einen entfernten Gipfel oder in der Umgebung einen Hügel erreichen, das ist eine besondere Herausforderung. Wer im Winter abseits präparierter Wege unterwegs ist, dem eröffnet sich eine faszinierende Welt aus Schnee und Winterlandschaft.

Mit dem ersten Schnee sind wir wieder auf Tour.

2019-02-23 Schneeschuhtour Gutensteiner Alpen

vorheriges  Bild 2/27  nächstes

Vom Ausgangspunkt Ebenwald in Kleinzell wanderten wir über die weitläufigen Wiesen und durch die Waldabschnitte zum nicht bewirtschafteten Schwarzwaldeckhaus. Da der Schnee durch die vorangegangene Wärmeperiode und den nunmehr herrschenden tiefen Temperaturen durchgefroren war, gab es ein bequemes Gehen auf fester Unterlage. Nach der ausgiebigen Rast gingen wir westwärts auf die Kiensteineröde. Der Gipfel war zwar abgeblasen, ansonst gab es auf der Tour nur seltene kurze apere Stellen. Vor dem Ende der Tour machten wir noch den kleinen Abstecher in die jeweils am Wochenende geöffnete Ebenwaldhütte. Mit dabei waren (am 1. Bild von links) Traude, Anni, Paul, Edith, Anton, Karin und Johannes. Meine Bilder habe ergänzt mit Bildern von Karin.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 02243 / 362 97.

2019-02-02 Schneeschuhtour Schöpfl

vorheriges  Bild 1/17  nächstes

Unser Treffpunkt war in Laaben, von wo aus wir mit dem Linienbus auf die Klammhöhe fuhren. In wunderschöner sanfter Hügel- und Kammwanderung gingen wir zum Schöpfl-Gipfel. Hin und wieder kam auch die Sonne durch. Im Schöpfl-Schutzhaus gab es eine gemütliche Stärkungsrast. Durch Tauwetter in den Tagen vor der Tour war von Anfang an klar, dass wir das letzte Stück des Abstieges unsere Schneeschuhe schultern mussten.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 02243 / 362 97.

2019-01-23 Schneeschuhtour Türnitz Eibl

vorheriges  Bild 1/28  nächstes

Unser Treffpunkt und Ausgangspunkt war der Parkplatz vom Eibljet in Türnitz. Wir stiegen an den Berghäusern vorbei über Wiesen und durch den Wald zur Eiblhütte, wo wir bestens verköstigt wurden. In der Hütte gab es unverhofft ein Wiedersehen mit Peter und Veronika Frosch von unserer befreundeten Sektion Scheibbs. Den Abstieg nahmen wir direkt über die ehemalige Skipiste, wo wir das sonnenbeschienene Türnitz immer vor Augen hatten. Bei dieser Tour haben mich begleitet (am Gipfelbild von links): Anton, Karin, Paul, Anni, Johannes, Ines, Elfi, Robert und Traude. Meine Bilder habe ich mit Fotos von Karin und Anton ergänzt.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 02243 / 362 97.

2019-01-16 Schneeschuhtour Kirchenberg

vorheriges  Bild 1/13  nächstes

Die Tour auf den Kirchenberg von Hainfeld ist ein angenehmer Anstieg, der über Wiesenflächen und im oberen Teil durch den Wald führt. So angenehm es ist wochentags auf Tour zu sein, so nachteilig ist es halt, dass es (verständlicherweise) keinen Hüttenbetrieb gibt. Aber nach dem Abstieg auf einer anderen Route belohnten wir uns für unsere "Mühen" in der Konditorei im Ortszentrum. An diesem genussreichen Tag begleiteten mich Paul, Traude, Anton, Ines, Elfi und Robert.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 02243 / 362 97.

Mitgliedschaft

inkl. Hüttenermäßigung und Notfallschutz. Werde Mitglied und genieße die Vorteile!

Partner und Förderer

Wir danken unseren Partnern und Förderern für die gute Zusammenarbeit und wertvolle Unterstützung.

Liste unserer Partner und Förderer.